schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen

Eindrücke zum Spiel



Joselie versteckt
Insulaner
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Hamburg - Gedächtnis ist die Fähigkeit, sich das zu merken, was man vergessen möchte.
Alter:
Beiträge: 4915
Dabei seit: 04 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 08:19 Uhr  -  
Danke, Halwadar, dass du für Memoria einen Thread eröffnet hast. Einige spielen es noch.

Damit es hier nicht ganz so leer in den Spielthreads ist, beginne ich einfach mal, dies zu ändern und es zu füllen.

Mein Zwischenbericht vom 31.08.2013 - herüberkopiert von Gamepad:

Den Vorgänger, ich glaube der heißt "Satinavs Ketten" habe ich nicht gespielt. Ich habe aber auch nicht das Gefühl, als hätte ich jetzt etwa verpasst. Dieser Teil lässt sich auch gut spielen, ohne den ersten gespielt zu haben.

Ich bin gestern rein zufällig auf Memoria gestoßen und habe es mir dann spontan im Geschäft gekauft, da ich mal wieder nach der langen Zeit der Entbehrung Lust auf ein Adventure hatte.

Bis jetzt gefällt es mir wirklich sehr gut. Wer hätte das gedacht, dass mal wieder ein sehr schönes Spiel herausgebracht wird. Ich hing zwar gestern ewig im ersten Kapitel fest, musste mich wohl aber anfangs auch erst einmal an das Spiel und an seine Anforderungen gewöhnen. Ich habe diese blöde Kugel einfach nicht richtig einordnen können, dank der Hilfe von Halwadar hat es dann ja doch noch geklappt.

Das Spiel ist sehr abwechselungsreich. Eine ansprechende Grafik, tolle Synchronstimmen, anspruchsvolle Rätsel, die teilweise wirklich nicht einfach sind. Man muss da schon sein Hirn gewaltig einschalten, würde ich sagen, aber das wollen wir doch auch – oder?

Ansprechende Dialoge, keine nervigen Wiederholungen. Man spielt in verschiedenen Zeiten, tolle Schauplätze, und es ist ein sehr sehr langes Spiel. Ich bin jetzt im 7. Kapitel. Geht man im Hauptmenu in die "EXTRAS", sieht man, dass es wohl 8. Kapitel geben wird. Dort sieht man dann auch, was bisher alles freigeschaltet worden ist, was man bis dato erreicht hat.

Ich habe heute (im 3. Kapitel war es glaube ich) bestimmt 1,5 bis 2 Stunden ein Waldspaziergang im Waldlabyrinth unternommen. Habe mich natürlich verlaufen, obwohl ich blaue und rote Beeren an den Wegen überall ausgelegt hatte. Das war wie bei Hänsel und Gretel, mir wurde aber nie langweilig, da der Wald auch sehr breit gefächert und in seiner Naturbeschaffenheit abwechslungsreich gestaltet wurde. Mir sagten da ein Fuchs, ein Reh, ein Wildschwein, schlafende Bestien und noch andere Waldbewohner, wenn mein Erinnerungsvermögen mich nicht trügt, "Hallo". Die Bestien haben es aber vorgezogen zu pennen, nachdem sie sich ihre Bäuche vollgeschlagen hatten.

Jedenfalls haben die Macher bis jetzt einen sehr sehr tollen Job gemacht und in der Tat ein wirklich anspruchsvolles Adventuregame, das eine irre lange Spielzeit hat, auf den Markt gebracht.

Mein Dankeschön und großes Lob an Daedalic. Das habt ihr wirklich klasse gemacht. :0009:

Ich habe lange nicht mehr so viele Stunden ununterbrochen an einem Spiel gehangen. Das bin ich auch gar nicht mehr gewohnt. Konditionell halte ich das in der Regel auch gar nicht mehr so durch, da ich dann auch nach einer gewissen Spielzeit leicht ermüde und mir die Augen weh tun.

Morgen geht es dann weiter mit Kapitel 7 und 8.

Ich freue mich drauf.
Liebe Grüße
JB


Zeit existiert, um zu verhindern, dass alles auf einmal passiert.
nach unten nach oben
Joselie versteckt
Insulaner
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Hamburg - Gedächtnis ist die Fähigkeit, sich das zu merken, was man vergessen möchte.
Alter:
Beiträge: 4915
Dabei seit: 04 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 08:30 Uhr  -  
Spiel beendet - mein Beitrag dazu vom 03.09.2013

Ich habe das Spiel beendet und bin wirklich sehr beeindruckt und völlig begeistert von dem Spiel. :071gif:

Es ist ein fantastisches Meisterwerk geworden, so empfinde ich es. Die Geschichte, der Aufbau, die Zwischenerzählungen (der Dialogverlauf), die Stimmen, insbesondere die des Zauberstabs (Synchronsprecher Zauberstab = Timur Isik) sowie die Entwicklung und der Verlauf der Story haben mich tief berührt.

Sie war sehr spannend und unterhaltsam und das Spiel hat eine wirklich sehr sehr lange Spielzeit. Es waren viele abwechslungsreiche Rätsel dabei, die teilweise sehr knackig waren und ich habe an einige Rätsels sehr sehr lange gesessen. Aber, das mag ich ja. Ich möchte ja in einem Adventure gefordert werden. Ich glaube, es gibt aber auch eine Hilfefunktion in dem Spiel, inwieweit die nun funktioniert, weiß ich nicht.

Es sind mir keine Bugs untergekommen, für mich gab es keine Kritikpunkte. So müssen Adventuregames gestrickt sein. Ich bin immer noch tief berührt und werde sicherlich noch einige Passagen erneut spielen.

Ich kann das Spiel nur jedem empfehlen, der ein Faible für diese Art von Fantasie mag. Ich hoffe, dass Daedalic ein großes Publikum finden wird, und viele dieses Spiel kaufen werden, um Daedalic weiterhin zu unterstützen. Sie haben es mehr als verdient. Danke für das tolle Spiel.

Nochmals ein großes, fettes Lob an das ganze Daedalic-Team. Sie haben einen grandiosen Job gemacht. So macht Adventurespielen Spaß und Freude. Ich habe mich übers das Wochenende sehr gut unterhalten gefühlt.
Liebe Grüße
JB


Zeit existiert, um zu verhindern, dass alles auf einmal passiert.
nach unten nach oben
Angelika offline
Entdecker
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  kurz vor Hamburg
Alter:
Beiträge: 1478
Dabei seit: 06 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 10:05 Uhr  -  
Hier mein Beitrag:

So eine tolle Stimme.

http://timurisik.com/


Habe auch fertig. Leider.

Jutta hat schon fast alles geschrieben.

Entenpelle und Tränen beim Schluss. Das ist das Ende. Ende? Ne ne. Jetzt aber. Ne ne.
Und nochmal nicht.

Das wars dann. Eines war diesmal anders.

Das verrate ich aber nicht.

Daedalic, das ist ein Hammer Spiel. Ich war selten so mitgenommen wie ein Sog im Spiel.

Nun möchte ich aber gerne noch wissen, wo ich das Bonuskapitel finden kann.


Gruß
Angelika

------------------------------

Das 1. Kapitel im Spiel für ganz eilige

Im Zelt beim Tee.

Du magst doch Rätsel?
Nein, ich mag sie nicht.
Wenn du keine Rätsel magst, ist das hier reine Zeitverschwendung.

Spiel Ende und Abspann.


Kann mir jemand veraten, warum ich nicht in den Spoiler sehen kann?
LG Angelika
nach unten nach oben
Locke offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Sassenburg
Alter: 76
Beiträge: 16570
Dabei seit: 01 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 10:19 Uhr  -  
Hallo Angelika,
die Frage hatte ich Dir gestern schon beantwortet!

"Fahr mit gedrückter Maus darüber!"

MbG. Martin

Sei du selbst, Andere gibt es schon genug
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.09.2013 - 10:22 Uhr von Locke.
nach unten nach oben
Angelika offline
Entdecker
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  kurz vor Hamburg
Alter:
Beiträge: 1478
Dabei seit: 06 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 10:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Locke

Hallo Angelika,
die Frage hatte ich Dir gestern schon beantwortet!

"Fahr mit gedrückter Maus darüber!"

MbG. Martin


Das muss ich übersehen haben. Sorry

Danke, jetzt hab ich es kappiert.
LG Angelika
nach unten nach oben
Joselie versteckt
Insulaner
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Hamburg - Gedächtnis ist die Fähigkeit, sich das zu merken, was man vergessen möchte.
Alter:
Beiträge: 4915
Dabei seit: 04 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 10:30 Uhr  -  
Ich habe ja vor einigen Tagen das Spiel nochmals von Neuem begonnen, und da hatte ich im Kapitel 1, das war es glaube ich, dort in dieser Gruft, auch wieder so meine Schwierigkeiten gehabt dort weiterzukommen, obwohl ich es ja nun kannte. Diese ganzen halben Steinmonster zu bewegen bzw. sie zu beauftragen, das richtige zu tun, war für mich nicht einfach. Und überhaupt waren einige Rätsel für mich ganz schön kniffelig, was ich aber auch begrüße. So muss man eben diverse Möglichkeiten ausprobieren und seine grauen Zellen auf "Ausnahmezustand" aktivieren und auf den Höchstleistungsmodus hochfahren, sofern das geht. :mrgreen:

Auch im Wald bin ich dann später wieder irre lange umhergeirrt, bis ich da die Stelle mit dem Seil gefunden habe.

Es haben ja einige geschrieben, dass sie mit dem Spiel so in 8 Stunden durch waren. Dem kann ich mich absolut nicht anschließen. Mag sein, dass ich zu lahm bin, oder zu begriffsstutzig. Jedenfalls ich habe für das Spiel bestimmt so um die 20 bis 25 Stunden gebraucht.

LG Joselie
Liebe Grüße
JB


Zeit existiert, um zu verhindern, dass alles auf einmal passiert.
nach unten nach oben
Angelika offline
Entdecker
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  kurz vor Hamburg
Alter:
Beiträge: 1478
Dabei seit: 06 / 2006
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 12:19 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Joselie

Ich habe ja vor einigen Tagen das Spiel nochmals von Neuem begonnen, und da hatte ich im Kapitel 1, das war es glaube ich, dort in dieser Gruft, auch wieder so meine Schwierigkeiten gehabt dort weiterzukommen, obwohl ich es ja nun kannte. Diese ganzen halben Steinmonster zu bewegen bzw. sie zu beauftragen, das richtige zu tun, war für mich nicht einfach. Und überhaupt waren einige Rätsel für mich ganz schön kniffelig, was ich aber auch begrüße. So muss man eben diverse Möglichkeiten ausprobieren und seine grauen Zellen auf "Ausnahmezustand" aktivieren und auf den Höchstleistungsmodus hochfahren, sofern das geht. :mrgreen:

Auch im Wald bin ich dann später wieder irre lange umhergeirrt, bis ich da die Stelle mit dem Seil gefunden habe.

Es haben ja einige geschrieben, dass sie mit dem Spiel so in 8 Stunden durch waren. Dem kann ich mich absolut nicht anschließen. Mag sein, dass ich zu lahm bin, oder zu begriffsstutzig. Jedenfalls ich habe für das Spiel bestimmt so um die 20 bis 25 Stunden gebraucht.

LG Joselie


Ich kann mir das auch nicht vorstellen.

Ich komm auch ungefähr auf deine Stundenzahl.
LG Angelika
nach unten nach oben
Locke offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Sassenburg
Alter: 76
Beiträge: 16570
Dabei seit: 01 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 12:38 Uhr  -  
8 Stunden ist, es sei denn man spielt nach Lösung, unmöglich!
Diese Zeit habe ich fast allein, incl. schreiben der Lösungshilfe, für den Wald benötigt!

MbG. Locke
Sei du selbst, Andere gibt es schon genug
nach unten nach oben
Joselie versteckt
Insulaner
Avatar
Themenstarter
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Hamburg - Gedächtnis ist die Fähigkeit, sich das zu merken, was man vergessen möchte.
Alter:
Beiträge: 4915
Dabei seit: 04 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 28.09.2013 - 12:55 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Locke

8 Stunden ist, es sei denn man spielt nach Lösung, unmöglich!
Diese Zeit habe ich fast allein, incl. schreiben der Lösungshilfe, für den Wald benötigt!

MbG. Locke


Hi Locke,

ich lach mich schlapp. :mrgreen: :0006: :05:

Ich muss mir gleich mal die Lösung ansehen, insbesondere den Teil für das Waldlabyrinth. :05:

LG Joselie
Liebe Grüße
JB


Zeit existiert, um zu verhindern, dass alles auf einmal passiert.
nach unten nach oben
Elke offline
Palmenbesitzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  OWL
Alter: 69
Beiträge: 69
Dabei seit: 09 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 03.10.2013 - 21:15 Uhr  -  
Es ist vollbracht, nach einigen Tagen Spielzeit (nicht jeden Tag und immer nur 2-3 Stunden) bin ich mit Memoria durch.
Die Synchronstimmen fand ich ausgesprochen angenehm, besonders der Stab ist mir ans Herz gewachsen. An einigen Rätsel hatte ich reichlich zu knacken, bei den 3 Türmen dachte ich erst ich hätte mich festgesetzt, dabei war ich nur unachtsam.
Der laaange Waldspaziergang war mühselig, da bin ich jeden Weg gegangen um nichts zu verpassen.
Das Inventar mit den verschiedenen "Zaubermöglichkeiten" fand ich besonders spannend. Vieles hat Joselie schon geschrieben.
Die Geschichte hat mir gut gefallen und das Spiel lief ohne Macken bei mir. LG Elke
Willst du einen Menschen glücklich machen, höre ihm gut zu.
Er wird dich nicht vergessen.
nach unten nach oben
Bienchen offline
Schatzsucher
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Hessen
Alter: 55
Beiträge: 992
Dabei seit: 01 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 03.10.2013 - 21:28 Uhr  -  
Ich bin begeistert von diesem Spiel :071gif:
Leider mußte ich vorhin im Wald pausieren,
mein Hund hat den wirklichen Wald vorgezogen :mrgreen:
LG Bienchen
Ich bin nicht launisch , ich bin nur emotionsflexibel
nach unten nach oben
Keith offline
Gestrandeter
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 60
Beiträge: 10
Dabei seit: 09 / 2011
Private Nachricht
Betreff: Re: Eindrücke zum Spiel  -  Gepostet: 09.10.2013 - 17:11 Uhr  -  
Einfach ein super Spiel !

Ich hab den Vorgänger und dann Memoria in "einem Rutsch" durchgespielt. Den Vorgänger muss man zwar nicht unbedingt gespielt haben um Memoria zu kapieren. Ich empfehle es trotzdem, wenn man den Vorgänger nicht kennt verpasst man irgendwie etwas.
Meine Lieblingsgenres: Rennspiele, Adventures, Rollenspiele und Aufbaustrategie.
nach unten nach oben
 



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 10.12.2022 - 02:53