schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Information


Hinweis nach EU Cookierichtlinie
Diese Seite verwendet Cookies, um den Login und ungelesen Markierungen zu verwalten. Mit dem surfen auf dieser Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mit der Option ganz unten auf der Seite "Cookies von diesem Forum entfernen" kannst Du alle Cookies, die von diesem Forum gesetzt wurden, von Deinem Computer entfernen lassen.  

schließen
Letzte Beiträge
nächste Geburtstage

Gitta, michi1279

Geburtstage demnächst:
GinFizz, Cranich, Drago
Herzlich Willkommen

Ken Follet: die Säulen der Erde

Folgt dem Pfad der Zerstörung, den William für Aliena vorgesehen hat und erlebt, wie sich Toms und Philips mächtige Kathedrale aus der Asche erhebt! In Zeiten des politischen Aufruhrs werden Entscheidungen dramatischer und auch der Tod lauert in der Finsternis. Es ist Zeit für das zweite Buch von Ken Folletts Die Säulen der Erde!

Der Countdown zum 13.12.2017 beginnt jetzt!

Quelle: Pressemitteilung

lg das Inselteam


Links:

-Trailer für Kapitel 2
-Release Trailer
-Webseite vom Spiel
Gepostet am 07.12.2017 von Halwadar | zum Thema (2 Antwort(en))

Ken Follet: die Säulen der Erde

Daedalic Entertainment veröffentlicht heute seine mit Spannung erwartete Adaption von “Die Säulen der Erde” für PC, Mac, Linux, Playstation 4 und Xbox One. Das Spiel auf Basis des gleichnamigen historischen Bestsellers von Ken Follett erscheint in Form eines einzigartigen, in 2D gestalteten, interaktiven Romans. Das Spiel erscheint in drei Teilen. Buch 1 ist ab heute verfügbar, Buch 2 und 3 erscheinen im Dezember 2017 bzw. Anfang 2018. Spieler erwerben mit Buch 1 einen Season Pass, der alle weiteren Teile kostenlos freischaltet. Das Spiel ist für 29,99€ auf PC bzw. 49,99€ als limitierte Kingsbridge Edition oder 39,99€ für Konsolen erhältlich und kann auf allen gängigen Onlineportalen oder vom lokalen Händler erworben werden.

Der Spieler erlebt aus der Sicht der drei Hauptcharaktere Jack, Aliena und Philip den Bau der gotischen Kathedrale von Kingsbridge. Ein verworrenes Netz aus Eifersucht, Mord und politischem Kalkül mit dem Ziel, der Stadt zu neuer Größe zu verhelfen, bildet den Handlungsrahmen für die spielbaren Charaktere. "Die Säulen der Erde“ wird in Form von drei Büchern mit je sieben Kapiteln erscheinen. Das erste Buch “Aus der Asche” ist ab heute verfügbar und mit dem zum Spiel erworbenen Season Pass erhalten Spieler automatisch die darauffolgenden Teile, sobald diese verfügbar sind. Matt Kempke, Autor und Game Designer des Spiels, sagt: “Es war sowohl eine Ehre als auch Herausforderung, einen derart umfangreichen und bekannten Roman in ein Spiel zu verwandeln. Wir haben versucht, so nah wie möglich an der Idee und den Gefühlen der ursprünglichen Geschichte dran zu bleiben, gleichzeitig jedoch auch die immersiven Elemente, die das interaktive Romanformat erlaubt, in das Spiel zu implementieren.” Kevin Mentz, ebenfalls Autor und Designer von „Die Säulen der Erde“, ergänzt: “Wir nutzen den interaktiven Aspekt des Spiels, um den Spieler in die Geschichte emotional zu involvieren und die Entscheidungen, die im Verlauf des Spiels getroffen werden, fühlen sich dadurch stets bedeutsam an.”

Angesiedelt im England des 12. Jahrhunderts versuchen die drei Protagonisten das fiktionale Kingsbridge mit dem Bau der revolutionären gotischen Kathedrale nicht nur politisch, sondern auch wirtschaftlich auf die Karte zu bringen. Diese Ambitionen sind dem Bischof Waleran des Nachbarortes und William Hamleigh, einem rachsüchtigen Adeligen, welcher von Aliena zurückgewiesen wurde, jedoch ein Dorn im Auge. Sie wollen Kingsbridge brennen sehen. Das sich über Jahrzehnte spannende Epos zieht die Spieler in seinen Bann und entführt sie in eine Welt aus herzerwärmender Intimität und Menschlichkeit auf dem Weg.

Insgesamt wurde Ken Follett’s Roman bis heute mehr als 26 Millionen mal verkauft.

“Die Säulen der Erde” bietet:

21 Kapitel, in welchem die Geschichte des über tausend Seiten starken Romans erzählt wird
Eine interaktive Storyline, in welcher Ereignisse und die Schicksale der Charaktere beeinflusst werden können
Schlüsselmomente mit bedeutenden, emotionalen Entscheidungsmöglichkeiten
Über 200 handgezeichnete Hintergründe mit authentischen Szenen aus dem Leben im 12. Jahrhundert
Drei spielbare Protagonisten sowie zwei Nebencharaktere
Orchester-Soundtrack vom FILMharmonic Orchestra in Prag

Quelle: Pressemitteilung

lg das Inselteam


Links:

-Release Trailer
-Webseite vom Spiel
Gepostet am 15.08.2017 von Halwadar | zum Thema (4 Antwort(en))

A Little Less Desperation: Bei Kickstarter

Vor einigen Tagen wurde eine Kampagne für A Little Less Desperation bei Kickstarter gestartet.Wem die Demo gefallen, möge doch bitte das Team unterstützen, sie haben es verdient.

lg das Inselteam


Links:

-Fotoalbum
-Homepage vom Spiel mit Möglichkeit zum download der Demo
-Kickstarterkampagne vom Spiel
Gepostet am 08.11.2016 von Halwadar | zum Thema (0 Antwort(en))
Aktuell online


Momentan sind 75 Benutzer online: 0 registrierte, 0 versteckte, 75 Gäste.
Der Besucherrekord liegt bei 1760 Besuchern zeitgleich online am 29.03.2013 um 08:45 Uhr.
Statistiken & Daten
Dieses Forum startete am 25.05.2006 und hatte seitdem 18388334 Besucher.
Es gibt insgesamt 399 Benutzer und es wurden seit Beginn 94205 Beiträge in 10303 Topics geschrieben.
Der neueste Benutzer ist HannaW.

Heute waren online
renazet (02:12), Locke (05:08), Babsi (05:30)

Insgesamt: 323 - Registriert: 3 - Versteckt: 0 - Unregistriert: 320
Bots, die gerade online sind
Google

Suchmaschinen & Robots (in Klammern die Anzahl der in 24 Stunden gespiderten Seiten)
Google(16)
Loginbox


Top 5 Poster
  » Locke
10090 Beiträge
  » Peregrin
8521 Beiträge
  » Crossi
6387 Beiträge
  » Halwadar
5593 Beiträge
  » Daki
4983 Beiträge
Zufallsbild
neueste Galeriebilder

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 14.12.2017 - 05:32